Erreichbarkeit: Sie erreichen uns rund um die Uhr unter unserer Rufnummer:          02681/ 95690

Ambulanter Pflegedienst fauna e.V.
Saynstr. 6
57610 Altenkirchen (Westerwald)

 

E-Mail: fauna-ak@web.de

ODER über "Kontakt"

 

 

Wenn Sie Beratung zur Pflege, Betreuung und Finanzierung benötigen, fragen Sie bitte nach Mike Löbel                      

Mike Löbel /Pflegedienstleitung

Geschäftsführender Vorstand

 

 

Übrigens:

Bei allen anderen Pflegediensten zahlen Sie die sogenannten Investitionskosten privat. Werden Sie z.B. jeden Morgen gewaschen und angezogen, sind so schnell

50 € / Monat von Ihnen selbst zu tragen.

Nicht bei uns!!!

Solange es uns wirtschaftlich möglich ist, werden wir Ihnen die Investitionskosten nicht berechnen.

Wir betrachten dies als unmittelbare Gemeinnützigkeit an unseren Patienten!!!


 

 

 

Für unsere Patienten leisten wir uns einen besonderen "Luxus".

Unsere langjährigen Mitarbeiterinnen Marina Reisch  und Elena Müller haben wir zu zertifizierten Wundassistentinnen ausbilden lassen. (WACert / ICW)

Damit können wir Ihnen einen besonders hohen Standard an Fachlichkeit im Bereich der Wundbehandlung bieten.

Die Wundassistentinnen werden durch umfangreiche Fort- und Weiterbildungen auf dem aktuellsten Stand der modernen Wundversorgung gehalten.

Bei Problemen in der Wundheilung können sie den Kollegen mit Rat und Tat zur Seite stehen. In Kooperation mit den Hausärzten finden wir so die richtige Therapie - auch für schlecht heilende Wunden.

<<

 

 

 

 

Ludmilla Hripin / Pflegedienstleitung

und stellv. Vorstandsvorsitzende

 

 

Schwester Ludmilla Hripin wird am 01.01.2022 einen weiteren Schritt in Richtung verdienter Ruhestand machen.

Nachdem Sie bereits seit 2019 offiziell berentet ist, hat sie uns noch mit einer 50% Stelle unterstützt und den Bereich der sogenannten Beratungsbesuche abgedeckt.

Ab dem kommenden Jahr reduziert sie ihre Stunden weiter und steht dem Unternehmen "nur noch" stundenweise zur Verfügung.

Im Vorstand bleibt Sr. Ludmilla unverändert tätig. Der Vorstand bei Fauna e.V. ist ehrenamtlich tätig und erhält für seine Arbeit keine Vergütung.